Eine Bekannte hat mich auf das Familienhörbuch aufmerksam gemacht und der Grundgedanke des Projekts hat mich direkt überzeugt und berührt.

Umso mehr freue ich mich, dass ich inzwischen aktiv an der Umsetzung der Hörbücher mitarbeiten darf und versuche mit tontechnischen und gestalterischen Mitteln jedem Hörbuch sein individuelles Gesicht zu geben und den Projektteilnehmern und ihren Angehörigen so eine schöne, bleibende Erinnerung zu schaffen.